Die tollsten technischen Geräte für Ihren Haushalt

Published by:

In der heutigen Zeit ist es sehr leicht, das eigene Zuhause auf den neuesten technischen Stand zu bringen. Die Gründe sind vielfältig, diverse Geräte können den Arbeitsalltag erleichtern und dafür sorgen, dass Menschen viel mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge haben. Wer sich nicht so gut mit Technik auskennt, braucht sich keine Sorgen zu machen. Die in diesem Beitrag vorgestellten Geräte kann jeder leicht in den Alltag integrieren. Dafür muss niemand ein technisches Genie sein. Wer auf der Suche nach smarten Haushaltshilfen ist, kann sich von diesem Artikel inspirieren lassen.

Saugroboter oder Staubsauger ohne Kabel

Familien mit Kindern oder Haustieren, aber auch Singles möchten ein sauberes Zuhause haben. Verlieren Haustiere jedoch ihre Haare oder liegen überall Essensreste der Kinder auf dem Boden, dann ist ein tägliches Staubsaugen nicht vermeidbar. Da diese Arbeit viel Zeit und Nerven in Anspruch nimmt, entscheiden sich immer mehr Personen für den Kauf eines Saugroboters oder zumindest eines Staubsaugers, der den neuesten Standards entspricht. Heutzutage gibt es nämlich bereits Geräte auf dem Markt, die nicht nur einsaugen, sondern auch wischen. Das ist besonders für faule Menschen attraktiv. Wer einen Staubsauger kaufen möchte, der ohne Kabel auskommt, kann hier nachlesen. In diesem Zusammenhang sollten sich Käufer nämlich bewusst sein, dass es auch bei einem herkömmlichen Sauger mit Kabel diverse Vorteile gibt. Möchte man sich jedoch freier und unbeschwerter durch die Räume bewegen, ist ein Gerät ohne Kabel deutlich praktischer.

Hat man überhaupt keine Lust, sich dem Saugen zu widmen, sollte man sich für einen Saugroboter, der all die Arbeit erledigt, entscheiden. 

Küchenmaschine, die kocht

Immer mehr Einzel- und Familienhaushalte kaufen sich eine Küchenmaschine, die nicht nur häckseln, aufschneiden oder mischen kann. Es gibt diverse Firmen, die ein Gerät anbieten, mit dem man auch kochen kann. Dank der darin abgespeicherten Rezepte kann man sich einfach für eines entscheiden und dies mithilfe einer Kochanleitung kochen. Auch Kochanfänger tun sich damit leicht, hochwertige und gesunde Gerichte zu kochen. 

Ein Instant Pot, der es ermöglicht, Hülsenfrüchte, Kartoffeln oder Reis innerhalb kürzester Zeit zuzubereiten, ist ebenfalls sehr praktisch. Die Auswahl ist groß und jeder Mensch darf sich für das Gerät entscheiden, das am meisten Erleichterung in den Alltag bringt. 

Mähroboter

Haushalte mit großem Garten schieben das Rasenmähen häufig nach hinten. Das ist auch kein Wunder, bedenkt man, dass man sich immer sehr viel Zeit dafür nehmen muss. Je größer die Fläche ist, desto länger dauert dieses Unterfangen. Wer es bequemer haben möchte, sollte sich nach einem Mähroboter umsehen. Das Prinzip ist ähnlich wie beim Saugroboter. Dank integrierter Sensoren kann das Gerät die gesamte Wiese abfahren und weiß genau, welche Flächen noch nicht fertig gemäht sind. Bei der Auswahl des perfekten Mähroboters sollte unbedingt zwischen den verschiedenen Anbietern verglichen werden. So kann man sich am Ende nicht nur über ein günstiges, sondern auch hochwertiges Gerät freuen. 

Smart Home

Natürlich ist auch die Installation eines Smart Home Systems durchaus sinnvoll. Hier werden verschiedene Geräte miteinander gekoppelt und erleichtern somit den Alltag. Wer beispielsweise viele Rollläden zu schließen hat, kann dies mit der richtigen Technik mit einem Knopfdruck machen. Die Steuerung erfolgt über eine zentrale Schalteinheit oder über das Smartphone. Damit sind auch keine lästigen Zusatzgeräte mehr erforderlich. 

Zudem kann das Smart Home auch so installiert werden, dass die Heizkörper mit einem Sprachbefehl ein- oder ausgeschaltet werden kann. Wer sich nach mehr Sicherheit sehnt, sollte sich im Eingangsbereich einen Bewegungsmelder und / oder eine Kamera installieren, die es ermöglicht, alles von überall aus zu beobachten. Diese Sicherheitstechnik kann auch mit einer Meldung verbunden werden, die automatisch auf dem Display des Smartphones erscheint. 

Daneben gibt es noch weitere tolle Eigenschaften. Wer während des Kochens das Lieblingslied hören möchte, muss nichts manuell umstellen, sondern kann einfach per Sprachbefehl mit Alexa kommunizieren. So spielt sie das Lied ab und hört auf die Befehle des Hausbewohners. Zudem können auch Filme über Sprachbefehl abgespielt werden.

Unternehmensgründung: Das müssen Sie als Kleinunternehmer beachten

Published by:

Der Wunsch nach Unabhängigkeit und vollkommener Flexibilität wird immer größer und eine Businessidee ist schon lange im Kopf und muss nur noch umgesetzt werden? Dann lohnt es sich einen Fuß in die Welt der Selbstständigen zu setzen. Die einfachste Möglichkeit ist ein Kleinunternehmen zu gründen, doch wie funktioniert das?

Der Weg zum Amt: Die Gewerbeanmeldung

Zunächst muss natürlich eine Businessidee bestehen. Gerade im digitalen Bereich gibt es immer mehr Möglichkeiten der Monetisierung. Eine Webseite ist schnell und kostengünstig erstellt und für das eigene Business wird zunächst auch kein Büro benötigt. Es kann im besten Falle einfach vom Schreibtisch aus betrieben werden.

Um offiziell als Kleinunternehmer durchzustarten, ist eine Gewerbeanmeldung nötig. Diese kann beim örtlichen Bürgeramt beantragt werden und stellt keine hohe Investition dar. Man muss sich nur entscheiden, ob das Gewerbe ein Nebengewerbe oder ein Hauptgewerbe sein soll. Nebengewerbe sind zum Beispiel lohnenswert, wenn man sich noch in einem Arbeits- oder einem Ausbildungsverhältnis befindet. Ist der Antrag ausgefüllt, kann es auch gleich mit der ersten Rechnungsstellung losgehen.

Kleinunternehmer und die Steuern

Auch Kleinunternehmer müssen ab einem bestimmten Umsatz Steuern zahlen. Sie müssen eine Einkommenssteuer- und eine Gewerbesteuererklärung jährlich abgeben. Der Freibetrag der Gewerbesteuer liegt bei 24.500 €. (Stand 2020)

Zudem sind Kleinunternehmer gem. §19 UStG von der Umsatzsteuer zunächst befreit. Die Umsatzsteuer ist nicht fällig, wenn der Umsatz im ersten Betriebsjahr 22.000€ und im Folgejahr einen Umsatz von 50.000€ nicht übersteigt. Wird im darauffolgenden Jahr ein Umsatz von über 22.000€ erreicht, ist man für das nächste Jahr Umsatzsteuerpflichtig. (Stand 2020)

Ein Kleinunternehmen als Nebengewerbe

Ein Kleinunternehmen als Nebengewerbe kann daher für viele sehr lukrativ sein. Im Schnitt können 1800 € pro Monat steuerfrei dazu verdient werden. Das stellt ein beachtliches Nebeneinkommen dar. Mit dieser Einkommensspritze können Sie sich auch mal die 888 Casino App fürs Smartphone herunterladen – es gibt ja nichts zu verlieren.

Ein Kleinunternehmen als Hauptgewerbe

Als Hauptgewerbe müssen Kleinunternehmer noch viele weitere Dinge beachten. In einem Hauptgewerbe sollte natürlich ein Umsatz von über 22.000 € pro Jahr erreicht werden, um einen guten Lebensstandard zu ermöglichen. Zudem muss man sich als Selbstständiger selbst versichern. Sozialabgaben, Lohnsteuer und die Krankenversicherung gibt es zu beachten. Durch das Fehlen des Arbeitgeberanteils kann der Steuer- und Versicherungsbetrag vor allem zu Beginn weh tun. Um einen guten Start in die Selbstständigkeit ohne finanzielle Sorgen zu überstehen, gibt es allerdings eine Vielzahl an Förderangeboten, unter anderem vom Finanzamt.

Impressum und Datenschutz

Als Kleinunternehmer ist es wichtig ein gutes Impressum und einen korrekten Datenschutz auf den eigenen Webseiten zu haben. Ansonsten drohen schnell die ersten Abmahnungen. Lassen Sie sich hier am besten von Profis beraten. Es gibt immer wieder Gesetzesänderungen, wodurch schnell einmal der Überblick verloren werden kann. Cookie Opt-Ins und die DSGVO sind nur wenige Beispiele für die Fülle von Informationen, die transparent in der Datenschutzerklärung angegeben werden müssen.

Online Marketing

Sobald die bürokratischen Dinge klar sind, muss der Umsatz her. Jeder Kleinunternehmer sollte in den heutigen Tagen auch einen Internetauftritt besitzen. Die Möglichkeiten des Internets sind einfach zu gewaltig, als dass man es sich leisten könnte, diese verstreichen zu lassen.

Um im Internet an Sichtbarkeit zu erlangen, ist Marketing Know-How von Vorteil. Das Einlesen in Online Marketing Strategien und das Umsetzen von SEO Maßnahmen werden schon bald von Erfolg gekrönt sein.

Es versuchen sich so viele als Kleinunternehmer, daher ist es ein Muss aus der Masse herauszustechen, um Kunden zu akquirieren. Um Kunden erst einmal auf sich aufmerksam zu machen, ist Suchmaschinenoptimierung das Stichwort zum Erfolg. Diese muss stetig und kontinuierlich erfolgen, um einen ganzheitlichen Erfolg zu erlangen. Auch Social Media ist eine geeignete Möglichkeit im Internet hohe Reichweiten in kürzester Zeit zu generieren.

Top 5 Amazon Prime Filme und Serien für Technikbegeisterte

Published by:

Seitdem Amazon Prime Video im Februar 2014 für deutsche Kunden verfügbar gemacht wurde, begeistern sich immer mehr Leute für den Streaming Dienst. Amazon ist damit so erfolgreich, dass manche Streaming Fans sogar Netflix dafür links liegen lassen.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen aufzeigen, an welchen 5 Filmen und Serien auf Amazon Prime echte Technikenthusiasten am meisten Gefallen finden sollten. Schnappen Sie sich ein paar Snacks, machen Sie es sich auf der Couch oder im Bett gemütlich und genießen Sie die Show!

Streaming IRL

Art: Serie

Durchschnittslänge einer Folge: 20 Minuten

Altersfreigabe: 12

Verfügbare Wiedergabesprachen: Englisch

Die Welt der Videospiele wächst von Tag zu Tag. Während das Gaming Erlebnis früher lediglich aus zwei Strichen bestand, die sich einen Punkt zuspielten, kann man heute fast schon unendlich viele Stunden in virtuelle Welten eintauchen, ohne in Langeweile zu geraten.

Diese Dokumentation befasst sich mit Gamern, die aus ihrem Hobby mithilfe von Twitch oder ähnlichen Streaming Plattformen einen Beruf gemacht haben. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es wäre, mit Zocken Geld zu verdienen? Dann ist diese Serie perfekt für Sie.

Elon Musk – Der Wahre Iron Man

Art: Film

Länge: 1 Stunde 11 Minuten

Altersfreigabe: 6

Verfügbare Wiedergabesprachen: Deutsch

Elon Musk. Wer diesen Namen nicht kennt, muss sich die letzten Jahre in einem Koma befunden haben. Als einer der erfolgreichsten und bekanntesten Unternehmer auf der ganzen Welt hat Elon das Leben vieler Menschen durch PayPal, Tesla und Space X bereichert.

In dieser Dokumentation erhalten Prime Mitglieder faszinierende Einblicke in die Welt des „Real Life Iron Man“. Nicht nur für Musk Fans ein Muss!

Die Silicon Valley-Revolution – Wie ein paar Freaks die Welt veränderten

Art: Serie

Durchschnittslänge einer Folge: 52 Minuten

Altersfreigabe: 6

Verfügbare Wiedergabesprachen: Deutsch

Heutzutage ist das Silicon Valley als Sitz von erfolgreichen, milliardenschweren Unternehmen im IT Bereich bekannt. Die Anfänge sahen hingegen ganz anders aus.

Professionalität? Eher Amateurhaftigkeit. Geordnete Regeln? Wohl eher ein chaotisches Miteinander. Diese Dokumentation des ZDF zeigt Ihnen auf eine faszinierende Art und Weise, wie die Väter der Heimcomputer damit anfingen, eine Revolution zu starten.

Auch wenn es leider lediglich zwei Folgen dieser Doku-Serie bei Prime gibt, kann man sie auf jeden Fall empfehlen!

Wovon träumt das Internet?

Art: Film

Länge: 1 Stunde 38 Minuten

Altersfreigabe: 0

Verfügbare Wiedergabesprachen: Deutsch

Das Internet: Heutzutage würde wohl kaum einer von uns wissen, was er ohne diese revolutionäre Erfindung machen würde. Das Internet bestimmt mittlerweile viele Aspekte unseres Lebens: Es veränderte die Art, wie wir lernen, wie wir uns fühlen, wie wir unsere Freizeit verbringen und noch viele andere Dinge.

Gerade für Leute, die bisher noch keine Doku über das Internet gesehen haben, ist „Wovon träumt das Internet?“ eine echte Empfehlung. In 98 Minuten geht diese Dokumentation auf so ziemlich alle Fragen und Themen ein, die einem in Bezug auf das Internet einfallen:

Wie fing es eigentlich an? Wie gefährlich ist das Internet wirklich? Besteht tatsächlich eine Suchtgefahr? Wie sieht wohl unsere digitale Zukunft aus?

Deep Web – Der Untergang der Silk Road

Art: Film

Länge: 1 Stunde 26 Minuten

Altersfreigabe: 0

Verfügbare Wiedergabesprachen: Deutsch

Das sogenannte „Deep Web“ zog innerhalb der letzten Jahrzehnte ziemlich viel Aufmerksamkeit auf sich. In diesem Teil des Internets, welches nicht über Google erreichbar ist, tummeln sich allerlei Kriminelle.

In dieser Dokumentation präsentiert Keanu Reeves den Fall der „Silk Road“, einer ehemaligen Handelsplattform im Deep Web.

Fazit

Neben bekannten Hollywood Filmen oder Serien bietet Amazon Prime auch für Technikbegeisterte eine große Auswahl an Dokumentationen und Serien, die auf verschiedene interessante Themen eingehen.

Es ist also durchaus eine Überlegung wert, die ohnehin geringen Amazon Prime Kosten auf sich zu nehmen.

Welche Laserdrucker haben günstige Toner?

Published by:

Wer zu Hause einen Drucker haben möchte, der sollte sich vor dem Kauf unbedingt ein paar Informationen einholen. Oftmals ist zwar das Gerät an sich günstig, aber die Toner, die dann in regelmäßigen Abständen gekauft werden müssen, sind sehr teuer.

Der Artikel hilft dabei, eine gute Wahl beim Drucker zu treffen.

Warum sind günstige Toner wichtig?

Bei einem Drucker für zu Hause ist es bedeutsam, dass man vor der Anschaffung auf mehrere Faktoren achtet. Der Anschaffungswert ist häufig auch ein Lockangebot der verschiedenen Firmen, um später dann unglaublich teure Toner zu verkaufen. Um diesem Problem auszustellen, sollten Konsumenten darauf achten, dass der Drucker mit günstigen Tonern funktioniert. Vor allem, wenn man viel druckt und beispielsweise von zu Hause aus arbeitet, dann sollten die Kosten für das Verbrauchsmaterial durch günstige Toner gesenkt werden.

Welche Drucker haben günstige Patronen?

Die Auswahl der Druckgeräte ist groß und deshalb fällt es nicht leicht, die passende Entscheidung zu treffen. Durch spezielle Internetseiten können die Kosten für die Patronen je nach Druckermodell verglichen werden. So kann man eine Kostenfalle vermeiden und sich für das Modell entscheiden, welches am besten zu einem passt.

Die nachfolgenden Firmen bieten günstige Patronen an.

Brother

Die bekannte Marke stellt nicht nur eine große Anzahl von verschiedenen Druckern her, sondern hat zudem auch ein gutes System beim Wechseln der Patronen. Je nachdem, ob sich Käufer für einen Tintenstrahl- oder Laserdrucker entscheiden, sind auch die Kosten für die Nachfüllpatronen unterschiedlich. Die Brother-Drucker funktionieren so, dass Einzelpatronen verwendet werden und diese dann entsprechend auch einzeln wechselbar sind.

Häufig kann man bei bestimmten Marken nur die von dieser Firma hergestellten Patronen verwenden. Bei Brother ist das nicht so – hier können Nutzer auch andere kompatible Druckerpatronen einsetzen.

Canon

Ein weiterer bedeutender Hersteller, der Drucker vertreibt, ist Canon. Er stellt moderne Geräte her, die mit Einzelpatronen oder Patronen mit drei Farben funktionieren. Diese können dann ähnlich wie beim Brother-Drucker einzeln gewechselt werden. Dadurch, dass hier auch ein Chip eingebaut ist, kann der Stand der Tinte leicht abgelesen werden. So kann der zu späte Kauf der neuen Patrone verhindert werden. Zudem verhilft auch das Signal bzw. die Warnmeldung dabei, die Druckerpatrone zum richtigen Zeitpunkt zu wechseln. Hier können genauso wie beim Brother-Drucker auch andere Patronen, die zum Gerät passen und somit kompatibel sind, verwendet werden.

Epson

Dieser Hersteller verwendet auch Einzelpatronen. Das ist deshalb so praktisch, da hiermit garantiert wird, dass man nicht eine Patrone mit mehreren Farben wegschmeißen muss, obwohl eine oder zwei noch nicht leer sind.

Dadurch, dass hier das Signal des Füllstandes direkt auf den PC gespeichert wird, kann man es auch beim Arbeiten am Laptop direkt einsehen. Falls man bemerkt, dass die Patronen bald leer sind, müssen neue gekauft werden. Hier können auch kompatible Patronen eingesetzt werden.

HP

Wer es einfach haben möchte, der sollte sich für einen der oben genannten Hersteller entscheiden. HP funktioniert ein bisschen anders. Im Gegensatz zu den obigen Druckern sind hier die Farben in einer Patrone enthalten, sodass die Gesamte ausgetauscht werden muss. Das geht ins Geld – vor allem, wenn man beispielsweise eine der Farben öfters wie die anderen benutzt und beim Wegwerfen nur eine leer ist.

Welche Drucker können Nutzer für zu Hause kaufen?

Im Laserdrucker Test sind verschiedene Ergebnisse herausgekommen. Bevor man sich für ein Modell entscheidet, sollte man unbedingt alle Merkmale und Kosten abklären. Nur so kann eine gute Entscheidung getroffen werden.

Zu den beliebtesten Modellen gehört:

  • Brother HL-3142CW (ca. 155 Euro)
  • HP Laserjet Pro M252dw (ca. 200 Euro)
  • Epson Workforce AL-M300D (über 300 Euro)

Das sind Beispiele, die in der Anschaffung sehr günstig sind, aber auch beim Kauf der Toner.

Das könnte Neugierige auch interessieren: https://vergleich.focus.de/laserdrucker/.

Fazit!

Es gibt genügend Hersteller von Druckern, die Modelle mit relativ  günstigen Tonern anbieten. Dadurch, dass die Tinten meist einzeln gewechselt werden können, spart man sich bereits im Vorhinein sehr viel Geld.

Wer Geld für einen Drucker braucht, der kann sich im Casino ausprobieren und dort seinen Kontostand verbessern.

Effektive Möglichkeiten um dein Online-Casino-Erlebnis zu verbessern

Published by:

Online-Casinos sind nicht nur dein eigener privater Spielraum – sind ein Portal zu einer Welt des Profits, voll mit ambitionierten Spielern, erfahrenen Tippgebern und stark miteinander konkurrierenden Profis.

Auch du kannst ein Teil davon sein und mit den folgenden Tipps wirst du beim Spielen in Online-Casinos noch mehr Spaß haben und mit Sicherheit bessere Erfahrungen machen.

Probiere kostenlose Spiele aus

Dass Online-Casinos lediglich eine Belastung für deinen Geldbeutel seien, ist ein weit verbreiteter Mythos. Doch tatsächlich, ist das ist nicht immer der Fall.

Die meisten Online-Casinos geben dir gerne einen kostenlosen Vorgeschmack auf sämtliche Top-Spiele, sodass du dich erst einmal daran gewöhnen und einen eigenen Spielstil entwickeln kannst. Ebenso solltest du dich über alle speziellen Funktionen informieren, bevor du anfängst mit echtem Geld zu spielen.

Nutze die Chat-Funktionen

Chat-Räume sind eine großartige Möglichkeit, um eine Pause vom Trubel des Online-Casinos zu machen und sich neu zu sammeln. Ganz gleich ob es sich dabei um einfaches Geplauder mit einem anderen Spieler oder um einen sorgfältigen Vergleich der neuesten Online-Slot-Releases handelt.

Online Casinos mit Startguthaben haben meistens einen Live-Spielbereich und sind eine großartige Möglichkeit, um an einem Gruppenchat teilzunehmen. Du kannst dort aber auch ein persönliches Gespräch mit einem erfahrenen Croupier führen.

Einige Online-Casinos haben bereits Chat-Funktionen eingeführt, die sich nahtlos in dein Spielportfolio integrieren und es dir sogar ermöglichen, eigene private Tische zu erstellen.

Nimm an Turnieren teil

Falls ein freundliches Geplauder mit deinen Glücksspielkonkurrenten eher nachteilig für deine Gewinnchancen sein sollte, ist es am besten an einem Turnier teilzunehmen. Etablierte Pokerspiele können enorme Ausmaße erreichen und riesige Jackpots liefern. Online-Casino-Turniere werden daher unter Spielern immer beliebter.

Bei diesen Turnieren macht, in der Regel, jeder Spieler eine Investition in den Pott und um diese Summe wird dann letztendlich gespielt. Deine Gewinne bestimmen dabei, wie hoch du auf der Rangliste aufsteigst. Das spielerische Können hängt natürlich vom gewählten Spiel ab, aber schnelles Denken ist der Schlüssel zum Erfolg.

Halte Ausschau nach progressiven Jackpots

Es gibt wohl kaum etwas Besseres im Online-Casino als einen schnell steigenden, progressiven Jackpot. Spielautomaten wie Hall of Gods und Millionaire Genie bieten Top-Preise von bis zu 4 Millionen Euro und damit verknüpfte Spiele, wie z. B. das Marvel-Portfolio, bieten ebenfalls berauschende Summen, zum Gewinnen, an.

Bei diesen Automaten hast du eine weitaus größere Chance Millionär zu werden, als in jeder anderen Lotterie. Gleichzeitig kannst du während deiner Suche nach dem großen Gewinn, einige der besten Glücksspiele ausprobieren – egal ob am PC oder auf dem Smartphone.

Profitiere von besonderen Angeboten und Boni

Online-Casinos sind zunehmend wettbewerbsfähig, so dass es endlose Boni gibt, von denen du profitieren kannst. Manchmal sind diese zeitlich begrenzt und manchmal nur in Verbindung mit neuen Spielen erhältlich. Die meisten Boni hängen allerdings von der Höhe deiner Einzahlung ab, sodass du selbst bestimmen kannst wie viel Bonus du erhältst.

Nutze diese am besten, um neue Spiele zu testen oder neue Strategien auszuprobieren. Wählen dein Spiel mit Bedacht und zielen darauf ab, immer eine solide Rendite zu haben. Eventuell verlässt du das Casino dann mit mehr als nur ein paar Gratisspielen.

Sei ein loyaler Kunde

Es sind nicht nur einmalige Boni, die du in Online Casinos erhalten kannst. Die meisten Online Casinos bieten Treueprogramme an, bei denen du für regelmäßiges Spielen belohnt wirst. Wie in den echten Casinos, können diese dir den Zugang zu neuen Turnieren gewähren oder Bargeldpreise und exklusive Tipps beinhalten. Anstatt das Casino also nur zu besuchen, kannst du ein Teil davon werden.

Es gibt einige großartige Casinos zur Auswahl und jedes davon hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Sieh dir die verschiedenen Spiele dort an, experimentieren mit den Funktionen und habe Spaß am Gewinnen. Mit der Zeit wirst du dich dort wie in deinem zweiten Zuhause fühlen.

SEO wie die Experten: So wird jede Menge Traffic auf der eigenen Seite erzeugt

Published by:

Damit der eigene Webauftritt gut im Internet gefunden wird, sind einige zeitintensive Maßnahmen nötig. Dazu zählt zunächst eine nutzerfreundliche Programmierung der Internetseite mit aktuellen Bausteinen. Die Homepage sollte möglichst schnell laden, auch wenn viele Bilder und Videos eingefügt werden. Diese sind nicht nur für Nutzer interessant, auch die großen Suchmaschinen gucken nach Erklär- und Marketingvideos. Üblicherweise sind derartige Seiten dann nämlich für den Verbraucher viel interessanter als unprofessionell aufbereitete Seiten, die komplett auf den Einsatz von optischen Elementen verzichten. Außerdem sollten die eigenen Webinhalte ständig aktualisiert werden. Es gibt Dutzende Web-Leichen, die schlecht gepflegt werden und dann über die Zeit auch auf Google wieder weiter nach hinten rutschen.

Was sind Backlinks und wozu dienen sie?

Wer seine Firmenvideos nicht nur auf der eigenen Unternehmensseite präsentiert, sondern diese zusätzlich auf die bekannten Plattformen hochlädt, kann diese Gelegenheit dazu nutzen, auf sein Unternehmen aufmerksam zu machen. Dadurch kann eine wesentlich breitere Masse an Kaufinteressenten ohne weiteren zeitlichen Aufwand erreicht werden, außerdem stolpern auch die Google Bots bei ihren Runden durch die Weiten des World Wide Web dann immer wieder über die eigene Firma. Je häufiger auf eine Seite von verschiedenen Quellen aus verlinkt wird, umso relevanter muss die Website wohl sein – so schlussfolgern die Google Algorithmen.

Was sind Algorithmen und welche Bedingungen gelten bei Suchmaschinen aktuell?

Die Programmierung von Bing, Yahoo, Duck Duck Go und Google ist überaus schnelllebig, ständig gibt es Anpassungen und Erweiterungen. Was noch vor drei Jahren als ideale Suchmaschinenoptimierung galt, kann heute schon überholt sein und im schlimmsten Fall sogar abgestraft werden. Dabei kommt es nicht zu Abmahnungen durch Anwälte, wie zum Beispiel bei Urheberrechtsverstößen, vielmehr verschwindet die eigene Firmenpräsenz irgendwo weiter hinten auf einer Seite der Google Ergebnisseiten, an die kaum ein potenzieller Kunde schaut, wenn er ein Produkt über das Internet kaufen möchte. Wie n-tv.de berichtete, gibt es professionelle SEO Agenturen, die zunächst ein kostenloses Erstgespräch anbieten, um sich detailliert über den Stand der Suchmaschinenoptimierung des Kunden informieren.

Kostenlose SEO Analyse: Win-win-Situation für alle Seiten

Auf den ersten Blick mag es so scheinen, als dass eine kostenlose SEO Analyse lediglich im Sinne eines Kunden sein kann, der seinen Webauftritt für Suchmaschinen aufbereiten lassen möchte. Aber nicht nur Firmeninhaber und Geschäftsführer profitieren davon, wenn Experten auf dem Gebiet SEO die eigene Webseite auf Herz und Nieren checken, ohne dass dafür Gebühren entstehen. Vielmehr ist es auch für SEO Profis in großen und kleinen Agenturen so, dass für eine exakte Kalkulation allerlei Informationen über die Website des Auftraggebers nötig werden. Nur so lassen sich die SEO Maßnahmen vernünftig planen. Es bringt keine Seite weiter, wenn einfach so drauflos optimiert wird, ohne dass es eine vernünftige Zielvereinbarung gibt oder der aktuelle Ist-Wert detailliert bekannt ist. Dabei gibt es viele Agenturen, die kostenlos die eigene Webpräsenz checken, um anschließend eine maßgeschneiderte Beratung mit den besten SEO Tipps anzubieten, welche von Fall zu Fall ganz unterschiedlich ausfallen können.

Welche SEO Maßnahmen sind besonders wichtig und was kostet SEO?

Die durchzuführenden Optimierungen können von der Recherche nach treffenden Keywords über eine Aufbesserung des Seitentitels und der Seitenbeschreibung gehen. Gerade in puncto Keywords ist es sehr wichtig, dass diese an den richtigen Stellen auf der Seite immer wieder auftauchen, ohne dabei im Lesefluss negativ aufzufallen. Nicht alle platzierten Keywords sind übrigens für den Endverbraucher sichtbar, einige Schlagworte sind rein von den Bots der Suchmaschinen auffindbar.

Die Kosten für eine SEO Optimierung richten sich immer danach, wie der tatsächliche Zustand der Firmenseite ist und wie viel Arbeit in eine Optimierung einfließen muss. Ein wesentlicher Punkt von guter Suchmaschinenoptimierung ist außerdem das Kaufen von Backlinks, welche wirklich dafür sorgen, dass die eigene Webseite auch tatsächlich angeklickt wird. Dabei sind besonders hochwertige Backlinks natürlich teurer in den monatlichen Gebühren, als Verweise, die kaum beachtet werden und somit auch keine potenziellen Kunden auf die Firmenseite locken. Wer in eine professionelle Suchmaschinenoptimierung investiert, investiert im Endeffekt direkt in den eigenen Umsatz und somit den Erfolg des eigenen Unternehmens.

Stete Fortschritte beim Telefonieren

Published by:

Die Möglichkeiten des Telefonierens haben sich seit den 1980er Jahren erheblich weiterentwickelt. Zunächst ersetzten die kundenfreundlichen Tasten die vergleichsweise umständliche Wählscheibe. Dann kam der Anrufbeantworter, damit kein Anruf verloren gehen braucht und der fehlgeschlagene Kontakt schnellstens wiederhergestellt werden konnte.

Neue Möglichkeiten entstanden in den 1990er Jahren wie die Displayanzeige des Anrufers, Sperrfunktionen für bestimmte Anrufer, Konferenzen und Haltefunktionen. Der nächste Quantensprung war die mobile Telefonie dank Handys und Smartphones für eine immerwährende Erreichbarkeit.  Mehr Informationen zum Thema virtuelle Handynummer Deutschland finden Sie unter diesem Verweis.

VoIP als Sprungbrett zur virtuellen Telefonnummer

Die nächste Entwicklungsstufe beim Telefonieren stellt die Option auf eine virtuelle Telefonnummer dar. Diese wird mit dem neuen System Voice over IP (VoIP) ermöglicht, das derzeit in Deutschland flächendeckend eingeführt wird. Das System vereinheitlicht die Leitungen für die Telefonie und das Internet. Jeder, der bereits im Besitz dieses Systems ist, hat die Möglichkeit, eine virtuelle Telefonnummer zu buchen. Manche Anbieter bieten zudem mehrere Rufnummern im Paket an.

Vereinheitlichung von Festnetz und Mobilfunk

Durch die virtuelle Telefonnummer ist die Trennung von Festnetz und Mobilfunk obsolet geworden, denn die virtuelle Handynummer ist nicht mehr an eine Hardware gebunden. Stattdessen wird jeder Anruf automatisch weitergeleitet, sodass der Angerufene den Anruf je nach Wunsch auf dem Festnetztelefon oder auf dem Handy entgegennehmen kann. Die Weiterleitung erfolgt über Clouds, der Kabelsalat entfällt.

Erweiterung des Funktionsumfangs

Mit der Nutzung einer virtuellen Telefonnummer haben Unternehmer die Möglichkeit, eine Vorwahlnummer gemäß der angerufenen Geschäftsstelle zu nutzen, was enorme Vorteile bietet. So ist aus dem Geschäftsleben bekannt, dass Kunden ortsnahe Unternehmen gegenüber überregionalen Dienstleistern bevorzugen.

Zunächst sorgt die Verwurzelung vor Ort automatisch für Vertrauen und Sympathie. Zudem stehen ortsnahe Unternehmen eher für die klassische Kundenbindung als vergleichsweise „anonyme“ Branchenriesen mit ihrer oft von Kunden unterstellten Neigung, jeden Fall nach Schema F abzuhandeln. Schließlich versprechen ortsnahe Unternehmung eine schnellere Erreichbarkeit und lassen im Fall eines Besuchs kürzere Wartezeiten vermuten.

Lange Arbeitszeiten erhöhen das Depressionsrisiko bei Frauen.

Published by:

Frauen, die jede Woche 55 Stunden oder mehr arbeiten, haben möglicherweise ein höheres Risiko für Depressionen. Darüber hinaus können Arbeitswochenenden das Risiko für Depressionen bei Männern und Frauen erhöhen.
Frau arbeitet spät
Längere Arbeitszeiten können sich auf die psychische Gesundheit auswirken, insbesondere bei Frauen.
Eine neue Studie, die jetzt im Journal of Epidemiology & Community Health veröffentlicht wurde, stellte fest, dass zu lange Arbeitstage sich nachteilig auf die psychische Gesundheit auswirken können.
Das Team kam zu diesem Schluss, indem es sich die Daten der Understanding Society, der britischen Haushaltslängsstudie (UKHLS), ansah.
Die UKHLS verfolgt den Gesundheitszustand von rund 40.000 Haushalten in Großbritannien.
Für diese Studie verwendeten die Forscher Daten von über 23.000 Männern und Frauen. Diese Informationen enthielten auch Informationen zur Beschäftigung.
Sie entdeckten, dass die Menschen mit der schlechtesten psychischen Gesundheit Frauen waren, die 55 Stunden oder mehr arbeiteten, die meisten oder jedes Wochenende arbeiteten oder beides. Der Unterschied war signifikant im Vergleich zu Frauen, die Standardstunden arbeiteten (35-40 pro Woche).
Psychische Gesundheit und Arbeitsgewohnheiten
Das Team stellte eine Reihe von Beschäftigungsunterschieden zwischen den Geschlechtern fest. Männer neigten im Allgemeinen dazu, länger zu arbeiten als ihre weiblichen Kollegen. Darüber hinaus arbeitete fast die Hälfte der Frauen in Teilzeit, während dies nur bei 15 Prozent der Männer der Fall war.

Selbst verheiratete Männer waren eher bereit, länger zu arbeiten, während verheiratete Frauen in der Regel weniger arbeiteten.
Wie wirken sich Angstzustände und Depressionen auf Ihre körperliche Gesundheit aus?
Wie wirken sich Angstzustände und Depressionen auf Ihre körperliche Gesundheit aus?
Depressionen und Angstzustände können genauso gesundheitsschädlich sein wie Rauchen und Übergewicht.
LIES JETZT
Die Wissenschaftler hatten eine Reihe von Theorien darüber, warum es Unterschiede zwischen Männern und Frauen am Arbeitsplatz gab. Sie stellen fest, dass Frauen dazu neigen, lange Stunden zu arbeiten, wenn sie in einem von Männern dominierten Gebiet arbeiten. Sie sahen auch, dass Menschen, die am Wochenende arbeiteten, dazu neigten, schlecht bezahlte Dienstleistungsjobs zu übernehmen.
Die Autoren der Studie schreiben: „Solche Jobs sind in Verbindung mit häufigen oder komplexen Interaktionen mit der Öffentlichkeit oder den Kunden mit einer größeren Depression verbunden.“
Sie erkennen an, dass Frauen häufig eine „potenzielle Doppelbelastung“ haben, wenn sie die Haushaltsverantwortung und die Fürsorge für Familienmitglieder in Betracht ziehen. Diese Art von Arbeit ist unbezahlt und erhöht die Arbeitsbelastung auf der ganzen Linie.
Es gab jedoch mehrere Faktoren, die die psychische Gesundheit zu beeinflussen schienen, unabhängig vom Geschlecht der Person. Ältere Arbeitnehmer, diejenigen, die rauchen, diejenigen, die am wenigsten verdienen, und diejenigen, die am wenigsten Kontrolle über ihre Arbeit hatten, sind in der Regel depressiver als andere Arbeitnehmer, die diese besonderen Umstände nicht hatten.
Klinische Depression ist eine der häufigsten psychischen Erkrankungen. Es gibt verschiedene Risikofaktoren, die eine familiäre Vorgeschichte von Depressionen, schwerwiegenden Lebensveränderungen, Traumata, Stress und bestimmten körperlichen Erkrankungen umfassen können. Die Symptome einer Depression können anhaltende Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit und Schuldgefühle, ein Verlust des Interesses an Hobbys und Schlafstörungen sein.
Arbeitsbedingter Stress
Es ist daher nicht verwunderlich, dass diejenigen, die längere Zeit oder am Wochenende arbeiten, unter arbeitsbedingtem Stress leiden, der Auslöser für Depressionen sein könnte. Die Autoren schreiben:
„Frühere Studien haben ergeben, dass Frauen, solange unbezahlte Hausarbeit und Pflege in Betracht gezogen werden, im Durchschnitt länger arbeiten als Männer, und dass dies mit einer schlechteren körperlichen Gesundheit zusammenhängt.“
Sie erklären, dass ihre Ergebnisse keine Ursache sind, sondern dass sie Arbeitgeber dazu ermutigen können, über neue Strategien nachzudenken, die darauf abzielen, die Belastung der Frauen am Arbeitsplatz zu verringern, ohne ihre Beteiligung am Arbeitsmarkt zu verringern.
Empfohlener Artikel: Wie man die Anzahl der Arbeitsstunden in einem Jahr berechnet

Fünf Dinge, die Sie sich merken sollten, wenn Sie mit Arbeitsangst zu tun haben.

Published by:

Sich selbst zu sagen, dass man aufhören sollte, ängstlich zu sein, wenn man sich ängstlich fühlt, ist ein bisschen wie zu sagen, dass man einschlafen sollte, wenn man an Schlaflosigkeit leidet – es funktioniert nicht. Also, was macht es? Hier sind fünf Dinge zu beachten, wenn Sie durch einen dunklen Moment gehen.
Mann sitzt am Schreibtisch bei der Arbeit, gestresst und müde.
Eine besondere Herausforderung kann es sein, Ängste bei der Arbeit und die zu erwartende Höchstleistung zu überwinden.
Wenn Sie – wie ich – eine ängstliche Person sind, kommt Ihnen dieses Szenario bekannt vor: Sie sind auf der Arbeit und kümmern sich um Ihr eigenes Geschäft, wenn sich Angst einschleicht.
Egal, ob Sie sich Sorgen machen über eine bestimmte Sache, wie eine bevorstehende Frist oder nur ein informelles Gefühl der Angst, Sie könnten sich etwas in diese Richtung sagen: „Sie müssen wieder an die Arbeit gehen, aufhören, sich Sorgen zu machen, aufhören, besessen zu sein, den Kopf zu stecken Zurück im Spiel und nur Konzentration!

Wenn Sie ein Scheitern bemerken, wenn Sie anfällig für katastrophale Ereignisse sind – was ängstliche Menschen oft tun -, ist das nächste, worüber Sie sich Sorgen machen, dass Sie gefeuert werden. Dann werden Sie sich Sorgen machen. Schon bald ist Ihr Verstand außer Kontrolle und Sie befinden sich möglicherweise sogar mitten in einer Panikattacke.

Das Problem, Angst vor Angst zu haben, mag unvermeidlich erscheinen, besonders wenn die Dinge, von denen Sie besessen sind, arbeitsbezogen sind. In solch dunklen Zeiten die Versuchung, diesen Teufelskreis zu durchbrechen, indem man seine Angst unterdrückt und seinen Geist „schreit“, einfach den Mund zu halten! groß sein.

Aber jetzt wissen Sie wahrscheinlich, dass dies einfach nicht funktioniert – in der Tat kann es die Dinge 10-mal schlimmer machen. Stattdessen gibt es sanftere, freundlichere Möglichkeiten, mit sich selbst zu sprechen, sich zu beruhigen und sich zu beruhigen.

Nachfolgend sehen wir uns einige dieser Möglichkeiten an. Zuvor möchte ich jedoch als mit Angst lebender Mensch sagen, dass es wahrscheinlich am besten ist, einen Therapeuten aufzusuchen, was Sie tun können, um mit der Krankheit umzugehen.

Die Anxiety and Depression Association (ADAA) hat einen hilfreichen Leitfaden, der die Menschen in die verschiedenen Arten von Therapien einführt, und einen noch hilfreicheren Leitfaden, um Therapeuten in einem Umkreis von 8 Kilometern von Ihnen zu finden.

Unabhängig davon, ob Sie sich einer Therapie unterziehen oder nicht, finden Sie in diesem Artikel hoffentlich etwas Trost. Wenn Sie das nächste Mal das Gefühl haben, dass Ihr Verstand Ihr größter Feind ist, versuchen Sie, sich an diese fünf Dinge zu erinnern – und teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, ob sie Ihnen das Leben erleichtert haben.

1. Was Sie fühlen, ist real.
Als ich meine erste Angstattacke bei der Arbeit hatte, wartete ich, bis ich körperlich krank wurde, um nach Hause zu gehen. Ich schätze für mich war es nicht so, als wären mentale Symptome so spürbar, signifikant oder real wie physische. Nur körperliche Symptome konnten mein Unbehagen bestätigen und mich weniger schuldig und verlegen fühlen, weil ich zugab, dass ich irgendeine Form von Hilfe brauchte.

Es ist nicht ungewöhnlich zu glauben, dass psychische Gesundheitsprobleme in keiner Weise realer sind als physische. In diesem Jahr haben Millionen von Internetnutzern Google gefragt, ob es sich um eine echte psychische Erkrankung handelt, und das Internet steckt voller Sensibilisierungskampagnen von Behörden und gemeinnützigen Organisationen, die mit einem klaren „Ja“ antworten.

„Angststörungen sind echte, schwerwiegende Krankheiten – genauso real und schwerwiegend wie körperliche Störungen wie Herzerkrankungen oder Diabetes“, schreibt die ADAA.

Nicht nur das, sondern „Angststörungen sind die häufigsten und tiefgreifendsten psychischen Störungen in den Vereinigten Staaten.“ In der Tat berichten die National Institutes of Health (NIH), dass bis zu 1/5 Amerikaner von Angststörungen betroffen sind.

Als ich einen Angstanfall hatte, war meine Hauptsorge, dass mein Arbeitgeber glauben würde, ich würde versuchen, meine Pflichten zu umgehen. Wenn Sie das gleiche Gefühl haben, ist die gute Nachricht, dass Sie nicht allein sind. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage zu Stress und Angst bei der Arbeit ergab, dass 38 Prozent der Betroffenen ihren Arbeitgebern dies nicht mitteilen, weil sie befürchten, dass „ihr Chef dies als mangelndes Interesse an mangelnder Bereitschaft zu Aktivitäten interpretieren würde“.

Wenn Sie auf der Arbeit sind und sich an einem Ort befinden, von dem Sie erwarten, dass Sie Leistung erbringen und Ihr Bestes geben, kann es schwierig sein, Schwächen zuzugeben und sich Zeit zu lassen. Aber denken Sie daran, dass Ihre Angst real ist, so real wie die schmerzhafteste Migräne oder ein wirklich schlimmer Magenschmerz – und Sie verdienen es, genau wie diese körperlichen Beschwerden auf sich selbst aufzupassen.

2. Ihr Arbeitgeber wird Sie nicht entlassen.
Ein großer Teil einer Angstattacke am Arbeitsplatz kann die Angst sein, dass Sie entlassen werden. Die gute Nachricht ist, dass Sie es wahrscheinlich nicht tun werden.

Die Angst vor Entlassung ist oft Teil des Katastropheneffekts, der ein Kennzeichen der Angst am Arbeitsplatz ist. Aber wenn Ihr schlechtestes „Was-wäre-wenn“ -Szenario zutrifft, ist das Gesetz auf Ihrer Seite.

Der Americans with Disabilities Act (ADA) soll Mitarbeiter wie Sie vor Diskriminierung am Arbeitsplatz schützen. Wenn Sie daher Ihrem Arbeitgeber mitteilen, dass Sie eine dauerhafte „körperliche oder geistige Beeinträchtigung“ haben, sind Sie gesetzlich dazu verpflichtet, Sie nicht nur auf dem Laufenden zu halten, sondern Sie auch mit „Re“ zu versorgen.

Die Top 10 der Apps für die psychische Gesundheit

Published by:

Apps sind heute für alles da – vom Einkaufen über Unterhaltung bis hin zum Reisen. Apps, die für Ihre psychische Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verantwortlich sein sollen, sind ebenfalls erhältlich. Aus diesem Grund haben wir die besten Apps für die psychische Gesundheit ausgewählt.
ein Mann mit einem Smartphone.
Apps für psychische Gesundheit können bei Beschwerden wie Angstzuständen und Depressionen helfen und das psychische Wohlbefinden verbessern.
Ungefähr 48,3 Millionen Erwachsene in den Vereinigten Staaten leiden jedes Jahr an Geisteskrankheiten, und 9,8 Millionen von ihnen sind schwere Krankheiten, die die täglichen Aktivitäten einschränken.

Unter den 18- bis 44-jährigen Amerikanern sind Stimmungsstörungen wie Depressionen und bipolare Störungen mittlerweile die dritthäufigste Ursache für Krankenhausaufenthalte.

Darüber hinaus sind Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen häufiger mit chronischen Krankheiten konfrontiert und sterben etwa 25 Jahre früher.

Regelmäßige Bewegung und eine gesunde Ernährung können die geistige Gesundheit und das Wohlbefinden erheblich verbessern, dazu beitragen, die Symptome von Depressionen, Angstzuständen und Stress zu lindern und die für das Glück verantwortlichen Endorphine zu erhöhen.

Apps konzentrieren sich auf den Schutz oder die Verbesserung der psychischen Gesundheit mit Methoden wie Meditation, Hypnose und kognitiver Verhaltenstherapie (CBT) und bieten ein wertvolles Unterstützungsnetzwerk.

Medical News Today hat eine Liste der Top 10 Apps zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Wohlbefinden zu verbessern und Ihre Gesundheit zu schützen.

Ruhe
Android: Kostenlos

iPhone: Kostenlos

Calm wurde 2017 als „App of the Year“ von Apple ausgezeichnet. Die App wurde entwickelt, um Angstzustände zu reduzieren, den Schlaf zu verbessern und Ihnen zu helfen, sich glücklicher zu fühlen.

Die Ruhe konzentriert sich auf die vier Schlüsselbereiche Meditation, Atmung, Schlaf und Entspannung mit dem Ziel, Freude, Klarheit und Frieden in den Alltag zu bringen.

Die App bietet Meditationen, die Ihnen in Not helfen können, sowie Atemprogramme, Musik und Geräusche aus der Natur, um Körper und Geist zu entspannen und einen besseren Schlaf zu fördern.

Ruhe ist die perfekte App, wenn Sie neu in der Meditation sind, aber es bietet auch Programme für fortgeschrittene Benutzer. Meditationssitzungen sind in einer Länge von 3 bis 25 Minuten erhältlich und passen zu Ihrem Zeitplan.

Headspace
Android: Kostenlos

iPhone: Kostenlos

Headspace verwendet Achtsamkeit und Meditation, um Ihnen zu helfen, jeden Tag Höchstleistungen zu erbringen. Die Mission der App ist es, Ihnen die wesentlichen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um ein glücklicheres und gesünderes Leben zu führen.

Ob Sie gesündere Beziehungen aufbauen, einen Platz zum Ausruhen finden, sich fit halten oder Stress abbauen möchten – Headspace bietet Hunderte thematischer Achtsamkeits- und Meditationssitzungen, die Sie unterstützen.

Die App berichtet, dass Meditation den täglichen Stress reduziert und die Konzentration und Aufmerksamkeit verbessert. Darüber hinaus wird vorgeschlagen, Headspace zu verwenden, um das mitfühlende Verhalten gegenüber anderen innerhalb von nur 3 Wochen zu verbessern.

Stimmungsnotizen
iPhone: 3,99 USD

Moodnotes ist ein Gedanken- und Stimmungsjournal. Die App kann verwendet werden, um Ihre Gefühle zu erfassen und Ihre Denkgewohnheiten durch die Implementierung von CBT und positiver Psychologie zu verbessern.

Folgen Sie Ihrer Stimmung und steigern Sie das Selbstwertgefühl für das, was Sie beeinflusst. Lernen Sie, „Fallen“ in Ihrem Denken zu erkennen und Wege zu finden, um die Situation zu überdenken.

Wenn Sie in eine „Denkfabrik“ geraten, bietet Moodnotes Vorschläge und nützliche Perspektiven, um Stress abzubauen und das Wohlbefinden zu steigern. Der Fortschritt wird im hilfreichen Insights-Dashboard angezeigt.

Stimmungspfad
Android: Kostenlos

iPhone: Kostenlos

Moodpath ist Ihr Begleiter für die psychische Gesundheit im Taschenformat. Egal, ob Sie sich einer schwierigen Phase gegenübersehen oder sich Sorgen um Ihre geistige Gesundheit machen, das Ziel der App ist es, Ihnen durch die schwierigen Zeiten zu helfen und Sie auf die andere Seite zu führen.

Moodpath stellt täglich Fragen, um Ihr Wohlbefinden zu beurteilen und um nach Symptomen von Depressionen zu suchen. Der Fortschritt des Screenings zielt darauf ab, Ihr Bewusstsein für Ihre Gedanken, Emotionen und Gefühle zu stärken.

Nach einem Zeitraum von 2 Wochen erstellt die App ein elektronisches Dokument, das Sie mit einem Arzt besprechen können. Über 150 Videos und psychologische Übungen helfen Ihnen dabei, Ihre Stimmung zu verstehen und Ihre geistige Gesundheit zu stärken.

Pacifica
Android: Kostenlos

iPhone: Kostenlos

Pacifica ist eine App, bei der Angst und Stress im Vordergrund stehen. Es bietet eine Toolbox für den Umgang mit alltäglichen Ängsten und Stress sowie eine sehr unterstützende Community von Gleichgesinnten.

Pacifica hilft Ihnen dabei, Zyklen nicht hilfreicher Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen durch Methoden wie CBT, Achtsamkeitsmeditation, Stimmungsaufzeichnung und Entspannung zu durchbrechen.

Die App enthält Audio-Lektionen und -Aktivitäten, die Ihnen helfen, mit Stress und Depressionen umzugehen, und bietet tägliche Herausforderungen, mit denen Sie Tag für Tag Ängste angehen und Ihre langfristigen Ziele erreichen können.

Super besser
Android: Kostenlos

iPhone: Kostenlos

SuperBetter ist ein Spiel, das darauf abzielt, die Belastbarkeit zu erhöhen und die Fähigkeit zu haben, stark, optimistisch und motiviert zu bleiben, wenn es darum geht, Hindernisse im Leben herauszufordern.

Eine Studie der University of Pennsylvania in Philadelphia ergab, dass sich die Stimmung besserte, die Symptome von Angstzuständen und Depressionen abnahmen und das Vertrauen in Achi zunahm.